Zum Inhalt springen

Was ist der Unterschied zwischen Physiotherapie/Manuelle Therapie und Osteopathie?

Physiotherapie und Krankengymnastik sind wertvolle Therapien, die zur klassischen Medizin gehören und hauptsächlich auf die Rehabilitation abzielen. Manuelle Therapie ist eine Spezialisierung der Physiotherapie und der physikalischen Therapie.

Die Osteopathie hat ihr eigenes, einzigartiges Konzept, das sie von Physiotherapie, Krankengymnastik und manueller Therapie völlig unterscheidet. Das osteopathische Konzept besteht aus der ganzheitlichen Sicht des Menschen, bei der die permanente Interaktion zwischen dem Bewegungssystem und allen anderen Geweben im Mittelpunkt steht.

Osteopathie kann nur von Osteopathen durchgeführt werden, weil Osteopathen zu kompetenten, sicheren und unabhängigen Therapeuten ausgebildet sind. Sie sind die ‘Funktionsingenieure’, die die Bewegungsverluste aller Gewebe auf sichere und schonende Weise untersuchen und behandeln.

Bleiben Sie am Ball

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Entwicklungen in der Osteopathie!
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten Sie exklusive Informationen über neue Kurse, Forschung und Techniken.