Neues E-Buch: Das Diafragma | The International Academy of Osteopathy IAO
 

IAO TV logo

Neues E-Buch: Das Diafragma

19/10/2016

Wir haben vor kurzem ein neues E-Buch an unsere Kollektion zugefügt: Das Zwerchfell!

Die Autoren beschreiben in diesem reich illustrierten Buch die osteopathische Vorgehensweise am Zwerchfell. Nicht weniger als 56 Bilder, 39 Video- und 39 Audioclips erklären deutlich, wie der Osteopath diese Körperregion untersucht und behandelt. Dieses Buch ist Teil einer ganzen Reihe von Osteopathie-Bücher, die das Bewegungssystem sowie das viszerale und das kraniale System behandeln.

Das Zwerchfell (= Diaphragma) ist der wichtigste Muskel im menschlichen Körper. Die verschiedenen Funktionen des Zwerchfells sind in sehr wichtige Lebensprozesse eingebunden, darunter Atmung, Gasaustausch (O2/CO2), Herzschlag, viszerale Mobilität, Druckverhältnisse zwischen Brustkorb und Bauchraum und posturale Stabilität oder “Core Stability”. Der Muskel ist mit muskuloskelettalen und viszeralen Strukturen verbunden und spielt auch oft eine Rolle bei der Entstehung von Dysfunktionen in Körperteilen wie der Halswirbelsäule, der Lendenwirbelsäule, den Lungen, den subdiaphragmalen Bauch- und Beckenorganen. Der Muskel arbeitet sowohl autonom als auch unter bewusster Kontrolle. Das gute Funktionieren des Zwerchfells ist wichtig in der osteopathischen Behandlung, unabhängig davon, welche Beschwerden behandelt werden. Sowohl Patienten mit zervikalen Beschwerden als auch mit Schulterschmerzen, tiefen Rückenschmerzen oder viszeralen Beschwerden profitieren von einem gut funktionierenden Zwerchfell. Auch bei einer präventiven osteopahtischen Behandlung wird immer das Zwerchfell getestet und notfalls behandelt. Die Untersuchung des Zwerchfells unterscheidet sich von der Untersuchung anderer Muskeln. Meistens werden Muskeln auf Kraft, Tonus (Spannung), Trophie und Länge getestet. Dagegen wird das Zwerchfell über die Atmung, über fasziale und viszerale Teste sowie über die Untersuchung der posturalen Stabilität oder “Core Stability” geprüft. QR-Codes in dem Buch sind anklickbar. Sie führen zu interessanten Illustrationen. Die Autoren und Verlag sind nicht verantwortlich für das mögliche Verschwinden der zur Verfügung gestellten Links.

Bitte klicken Sie hier für mehr Information über dieses E-Buch